Winterfrühstück Teil 2

So Ihr Lieben,

heute stelle ich Euch nun mein zweitliebstes Winterfrühstück vor. Ein Omelette mit Walnüssen, Schnittlauch, Camembert und Preiselbeeren. Sieht nicht nur schön bunt aus, sondern steckt auch voller Power!

Omelette-Camenbert tomatenstulleblog.wordpress.com

Abgesehen davon, dass in Eiern alle lebenswichtigen Vitamine (mit Ausnahme von Vitamin C) enthalten sind, liefern die Walnüsse ungesättigte Fettsäuren, der Schnittlauch Vitamin C, Carotine und Vitamin A. Der Camembert stellt uns jede Menge Calcium zur Verfügung und die Preiselbeeren punkten mit Kalium.

Vitamin C fängt freie Radikale, Vitamin A nennt man auch das Seh-Vitamin. Carotine stärken u. a. das Immunsystem und Calcium benötigt unser Körper den Knochenaufbau, Kalium für die Muskeln.

Gemacht ist das Omelette auch schnell und es schmeckt vor allem sensationell! Mir jedenfalls… Wer keinen Camembert mag, kann ihn sicherlich durch anderen Käse ersetzen. Die Preiselbeeren können auch weggelassen oder durch rote Marmelade ersetzt werden.

Omelette-Camenbert tomatenstulleblog.wordpress.com

Rezept:

1-2 Eier, je nach Hunger
1 El Walnüsse
1-2 TL Schnittlauch, TK geht auch
3-4 Scheiben Camembert, Sorte nach Geschmack
2 TL Preiselbeeren
Salz, Pfeffer, 1/2 TL Butter

Die Walnüsse in der Pfanne rösten, dann Butter schmelzen lassen, währenddessen die Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Sobald die Pfanne heiß genug ist, die Eiermischung dazu inkl. dem Schnittlauch. Wenn die Eier zu stocken beginnen, den Camembert auflegen. Deckel drauf –> dann geht´s schneller. Ist der Käse etwas geschmolzen, ab auf den Teller und mit den Preiselbeeren beträufeln.

Guten Appetit!

Viele Grüße,
Sandra

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

20. Januar 2015 · 10:00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s