Schlagwort-Archive: Kochschinken

Pizza mit Champignons und viel Käse

Heute scheint die Sonne, naja, es regnet nicht. Als hätte der Wettergott meine Vitamin D-Drohung gehört….

Hier nun also Fotos unserer Pizza. Sie kam bei allen super gut an!

Das kleine Kind hat sich beim Belegen schon satt genascht, das große Kind hat die Champis und die Paprika runter sortiert und mein Mann hat die restlichen Pilze roh vertilgt. Was will ich mehr? 😉

Pizza Champignons tomatenstulleblog.wordpress.com

Rezept:

Teig:

ca. 400g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 Prise Zucker, Salz, 2-3 EL Olivenöl, lauwarmes Wasser

Mehl mit Hefe, Zucker, Öl mischen, nach und nach Wasser hinzugeben. Ich mache das nach Gefühl – ich weiß ist jetzt super für Euch – meine Mama hat mir mal gesagt, dass sich Hefeteig wie das Ohrläppchen anfühlen muss… 😉 Das Salz erst später, wenn die Hefe reagiert hat, hinzufügen. Ca. 30 Min. gehen lassen. Ich stelle die Schüssel immer in die Mikrowelle, da zieht es nicht und man kann sie auch etwas „vorheizen“….

Soße:

Max. 250g Tomatenpüree mit Salz, Pfeffer, getrocknetes Basilikum, Oregano, Thymian, Majoran verrühren und abschmecken.

Belag:

Je ca. 100g Edamer und Gouda (mittelalt) raspeln, Kochschinken, Champignons und (Snack-)Paprika klein schneiden.
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech ausrollen, mit Sauce bestreichen. Zuerst den Käse, dann die restlichen Zutaten auf die Pizza verteilen. Bei ca. 180 Grad  ca. 10-12 Min backen.

Wenn es ganz schnell gehen soll/muss, könnt ihr natürlich auch fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal nehmen. Da ist die Soße oft schon dabei.

Hinterlasse einen Kommentar

14. Januar 2015 · 15:51